Superleichter Balsa-Retro-Hochdecker

Superleichter Balsa-Retro-Hochdecker

Leichte, kleine und einfache Balsa-Modelle sind immer eine tolle Sache für zwischendurch. Der Arbeitsaufwand ist überschaubar und die Kosten bleiben minimal. Dennoch kann man sich in seinen handwerklichen Fähigkeiten beweisen und dabei ein paar entspannte Stunden in der Werkstatt genießen. Hopper bietet das alles und noch viel mehr.

Beim hier vorgestellten Hochdecker Hopper ging es primär darum, einen noch vorhandenen 15-g-Brushless-Motor (2202-32, 2.300 kv von Zeller Modellbau) in die Luft zu bekommen. Zu diesem Zweck sollte um den Antrieb herum ein gewichtssparendes Gitterrumpf-Modell entstehen. Das könnte so über den Daumen mit 800 mm Spannweite unter der 250-g-Grenze funktionieren, also ab ans Zeichenbrett.

Den kompletten Artikel können Sie in der Ausgabe 01+02/2021 von FlugModell lesen. Diese können Sie in der Kiosk-App von FlugModell für Android und iOS lesen oder im Alles-rund-ums-Hobby-Shop bestellen.